Rückansicht von Mutter und Tochter beim Spaziergang durch einen Park

Spaziergang am Muttertag – 5 Coffeewalks mit Mama

Der Muttertag steht vor der Tür! Wie wäre es denn, wenn du heuer mit deiner Mama einmal einen ausgiebigen Coffeewalk unternimmst? Oder auch einen kürzeren, je nach Muttis Fitness. Wir haben hier fünf Ideen für dich, wo ihr beim gemeinsamen Kaffee entlangschlendern könnt. Die Strecken sind so gewählt, dass man auch einfach nur einen kleinen Teilabschnitt davon heranziehen kann – Coffeewalks für Muttis jeden Alters also. Viel Spaß!

Der Imperiale – Coffeewalk am Ring

Front des Burgtheaters auf der Wiener Ringstraße

Gerade für Muttis, die nicht so häufig ins Stadtzentrum kommen, eignet sich die Ringrunde als Coffeewalk. Wer den ganzen Ring vollmachen will, hat einiges vor, denn das sind immerhin stattliche 7,5 km. Das Tolle an Wien ist aber doch, dass es trotz der Größe so wunderbar grün geblieben ist. Der Coffeewalk am Ring führt uns unter anderem durch den Stadtpark, den Burggarten und den Volksgarten. Für einen kürzeren Spaziergang pickt ihr euch einen der grünen Spots heraus und macht es euch auf dem Parkbankerl oder in der Wiese gemütlich.

In diesem Beitrag kannst du den gesamten Coffeewalk nachlesen und die Route als Google Map beziehen!

Der Grüne – Coffeewalk für naturverbundene Mamas

Wandgemälde am MAK in Wien

Dieser Spaziergang startet zwar im Wiener Stadtzentrum, doch nach wenigen Kaffees, äh Kilometern, erreichst du mit deiner Mama die grüne Lunge der Stadt. Von der Wollzeile aus überquert ihr den Donaukanal, möglichst schon mit der ersten Köstlichkeit im Gepäck, denn hier lässt es sich gut am Wasser genießen und verweilen. Frisch gestärkt folgt ihr der Tour, um zur Hauptallee zu gelangen. Umgeben von sattem Grün könnt ihr hier nach Herzenslust flanieren, sei es direkt in der Allee oder aber auf den vielen, kleinen Trampelpfaden abseits des Trubels. Dank unserer Karte verirrt ihr euch dabei hoffentlich nicht zu sehr. Wenn Mama selbst noch einmal Kind sein möchte, macht doch gerne einen spontanen Abstecher in den Wiener Prater oder lasst den Muttertag entspannt beim Lusthaus ausklingen.

Alle Infos zur Tour inklusive Google Map findest du hier.


Der Blumige – Coffeewalk zum Türkenschanzpark

Dunkle Pferdestatue in einem Park

Was bietet sich für eine kleine Kaffeerunde in Währing besser an als der Türkenschanzpark? Richtig, gar nichts. Wenn aber Mutti mehr zu erzählen hat und lieber ausgiebig coffeewalken als „nur“ im Park chillen will, so kann man auch die gesamten 5 Kilometer gehen. Der Spaziergang beginnt beim WUK und führt vorbei am Kutschkermarkt und Schubertpark, wo ihr euch kurz auf einer Parkbank ausruhen könnt. Über den Aumannplatz mit den wunderschönen Gebäuden aus der Jahrhundertwende geht es weiter zum Sternwartepark. Von dem führen einige Wege zum Türkenschanzpark hinüber – je nachdem, wie viel Bewegung Mama noch braucht. Und wenn ihr unterwegs schon tüchtig zugelangt habt und euch trotzdem noch eine weitere Kuchen- und Tortenvitrine anlacht, könnt ihr euch ja etwas für zu Hause mitnehmen. Der Muttertag ist ja eh noch lang!

Hier geht’s zum Coffeewalk samt Übersichtskarte!


Der Urbane – Coffeewalk in Alsergrund

Treppen, Geländer und herbstlicher Bewuchs

Für jene Muttis, denen ein Kaffee unterwegs nicht reicht, haben wir hier 5 Kilometer gespickt mit Cafés und kleinen Köstlichkeiten. Wandert durch das Servitenviertel zum und durchs Alte AKH und lasst es euch unterwegs so richtig gutgehen. Für die weniger ausgeprägten Koffeinjunkies reicht vielleicht schon der Spaziergang durch den Liechtensteinpark. Der Anblick des Palais Liechtenstein ist es sicher wert, sich in dem herrschaftlich angelegten Garten mit all seinen Brunnen niederzulassen. Wen es noch weiter zieht, der geht weiter zur Studelhofstiege. Mit Kindern empfiehlt sich ein Stopp im Arne-Carlson-Park, wo sie entweder am Spielplatz selbst rumtoben oder am Skaterpark den anderen beim Toben zusehen können. Am Weg durchs Alte AKH gibt es noch eine abschließende Stärkung, bevor ihr den Coffeewalk an der Votivkirche ausklingen lasst.

Wähle hier einfach aus, was deiner Mutter am besten gefallen könnte.


Der Beste – Coffeewalk à la Mama

Rückansicht von Mutter und Tochter beim Spaziergang durch einen Park

Was, wenn du Mutti einfach den Coffeewalk bestimmen lässt? Das ist eine wunderbare Möglichkeit, noch mehr über Mama in Erfahrung zu bringen. Lass dir doch von ihr zeigen, in welchem Bezirk sie aufgewachsen ist, in welchem Park sie gespielt hat und wo ihre Schule stand. Hör dir ihre Geschichte an, davon kannst du bestimmt noch etwas lernen. Ihr plaudert über alte Zeiten, du erfährst, wo und wann sie am glücklichsten war und welche Erinnerungen für sie die schönsten sind. Und keine Sorge: Einen Coffee-to-go findet man in Wien so gut wie überall. Konsultiert doch einfach unsere Café-Liste, wenn ihr nicht wisst, woher ihr den Kaffee nehmen sollt und fragt direkt im Kaffeehaus nach, ob sie an Muttertag auch geöffnet haben, falls ihr den Spaziergang wirklich direkt für den 8. Mai plant. Wir sind uns sicher, Mutti wird den Coffeewalk mit euch lieben!

Hier geht es zur Übersicht über alle Cafés inklusive Bezirks- und Kategoriefilter.


(c) Titelbild und Beitragsbilder | Coffeelifestyler GmbH & Lisa van Vliet on Unsplash

GENUSS & GASTRO JOBS

Kennst du jemanden, der einen Job sucht?
Jetzt mithelfen und weitersagen!

Mehr vom Coffeelifestyler Blog

Porzellangasse und Porzellan Lounge Gastgarten

Lokale im Servitenviertel

Eingang zum Gastgarten des Bootshauses, dahinter die Alte Donau

Lokale an der Alten Donau

Schloss Augarten in 1020 Wien

Lokale in und um den Augarten

Coffeelifestyler Akademie

Michael Prem Frischkaffee Podcast

Coffeelifestyler VIP’s Show #16 | Michael Prem von Prem Frischkaffee

Coffeelifestyler VIP's Show #6 Thumbnail - Otto Bayer von Balthasar Kaffee Bar

Coffeelifestyler VIP’s Show #6 | Otto Bayer von Balthasar Kaffee Bar

Case Study Melangerie Kaffeegenuss

Case Study: Melangerie Kaffeegenuss