Specialty Coffee Shops in Wien

Wiener Rösthaus im Prater

Wow, wie das klingt »Unsere Häuser«. Dabei hat alles ganz klein angefangen. Mit einer Rösterei in den eigenen vier Wänden. Dann eröffneten wir 2013 den hübschen Laden in der Tigergasse im 8. Wiener Bezirk, Josefstadt. Was waren wir aufgeregt als der große GIESEN-Röstofen gekommen ist.


Kurze Zeit später haben wir dann das Vienna Coffee College ins Leben gerufen und sind mit dem Röstofen in den Prater gesiedelt. Dort gab’s auch eine kleine Coffee-To-Go-Verkaufsstelle, bevor wir im Sommer 2018 direkt nach nebenan ins Wiener Rösthaus im Prater erweitern konnten. 100 m2 Geschäftsfläche, zwei wunderbare Gastgärten und eine kleine Patisserie sind dazugekommen.


Ja und dann ist noch das Vienna Coffee College von der Tigergasse zum Röstofen in den Prater gesiedelt. Sozusagen als »Sidestory« gibt’s seit 2021 auch noch den turbulenten Start vom Ponykarussell.


Und wer weiß was noch kommt. Zumindest solange uns die Lust auf hervorragenden Kaffee, gutes Essen und die schönen Dinge des Lebens nicht verlässt ...

Wiener Rösthaus

Wow, wie das klingt »Unsere Häuser«. Dabei hat alles ganz klein angefangen. Mit einer Rösterei in den eigenen vier Wänden. Dann eröffneten wir 2013 den hübschen Laden in der Tigergasse im 8. Wiener Bezirk, Josefstadt. Was waren wir aufgeregt als der große GIESEN-Röstofen gekommen ist.


Kurze Zeit später haben wir dann das Vienna Coffee College ins Leben gerufen und sind mit dem Röstofen in den Prater gesiedelt. Dort gab’s auch eine kleine Coffee-To-Go-Verkaufsstelle, bevor wir im Sommer 2018 direkt nach nebenan ins Wiener Rösthaus im Prater erweitern konnten. 100 m2 Geschäftsfläche, zwei wunderbare Gastgärten und eine kleine Patisserie sind dazugekommen.


Ja und dann ist noch das Vienna Coffee College von der Tigergasse zum Röstofen in den Prater gesiedelt. Sozusagen als »Sidestory« gibt’s seit 2021 auch noch den turbulenten Start vom Ponykarussell.


Und wer weiß was noch kommt. Zumindest solange uns die Lust auf hervorragenden Kaffee, gutes Essen und die schönen Dinge des Lebens nicht verlässt ...